Ablauf Ihres Wohnmobilurlaubs

Hier ein kleiner Überblick  - von der Ankunft bis zur Rückgabe Ihres Wohnmobils.

  • Hotelübernachtung vor Übernahme des Fahrzeugs
  • Transfer vom Hotel oder Flughafen zur Vermietstation
  • Übernahme des Fahrzeugs mit Einweisung durch die Mitarbeiter des Vermieters
  • Ihr erster Lebensmitteleinkauf in Kanada
  • Auf Tour mit dem Wohnmobil
  • Rückgabe Ihres Fahrzeugs

Hotelübernachtung vor Übernahme des Fahrzeugs

Unmittelbar nach einem Transatlantikflug ist es nicht erlaubt einen Camper zu übernehmen. Die daraus entstehende Unfallgefahr ist einfach zu groß. Wir buchen Ihnen gerne für die erste Übernachtung ein Hotel, entweder in Flughafennähe oder Downtown. Da die Flugzeuge häufig gegen Abend ankommen, ist es  meist sinnvoll ein Flughafenhotel zu buchen. Diese haben in der Regel einen Shuttlebus vom Flughafen zum Hotel.

Transfer vom Hotel oder Flughafen zur Vermietstation

Kurz vor Ihrem Reiseantritt informieren wir den Campervermieter wo Sie abgeholt werden möchten - Transferhotel. Sie werden gebeten nach Ankunft in Kanada beim Vermieter anzurufen und eine genaue Abholungszeit zu vereinbaren. Sie werden dann zur Vermietstation gefahren. Falls Sie auf den Transfer verzichten und selbst zum Vermieter fahren, werden Sie ebenfalls gebeten anzurufen und einen Übernahmetermin zu vereinbaren.

Übernahme des Fahrzeugs mit Einweisung durch die Mitarbeiter des Vermieters

Sie werden dort bereits erwartet. Bei den meisten Campervermietern ist es inzwischen möglich, bereits von Deutschland aus einen „Online-Checkin zu machen, d.h. Übermittlung der persönlichen Daten, Führerschein usw. Damit gehen die Formalitäten vor Ort schneller. Bei der Unterzeichnung des Mietvertrages haben Sie noch die Möglichkeit falls gewünscht Zusatzleistungen abzuschließen. Diese Leistungen werden in der Landeswährung + ortsüblichen Steuern von der Kreditkarte abgebucht. Ebenso die Kaution  und eventuell noch nicht bezahlte Leistungen wie nicht in der Buchung enthaltene Campingausstattung, Einweggebühr usw.
Bitte achten Sie auch darauf dass alle Fahrer eingetragen werden. Führerscheine müssen vorgelegt werden.
Danach erhalten Sie die Einweisung ins Fahrzeug. Bereits vorhandene Mängel (Kratzer) werden im Protokoll aufgenommen. Bitte achten Sie darauf, dass alles aufgenommen wird.
Ein Handbuch mit den Erklärungen zum Nachlesen finden Sie bei den meisten Campervermietern zusätzlich im Fahrzeug – meist auch in deutscher Sprache.
Noch ein Tipp: Wenn Sie keine Einwegstrecke haben, können Sie bei den meisten Campervermietern Ihre Koffer in den Stationen belassen. Gerade Hartschalenkoffer nehmen doch recht viel Platz im Camper ein.

Ihr erster Lebensmitteleinkauf in Kanada

Die Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne den Weg zum nächsten Supermarkt. Eine von uns erstellte Einkaufsliste finden Sie ebenfalls auf unserer Internetseite.  Die Supermärkte in Kanada sind sehr gut sortiert. Seien Sie nicht überrascht,  Milchprodukte sind recht teuer. Alkoholische Getränke erhalten Sie nicht im Supermarkt sondern im „Liquorstore“. Diese sind meist in der Nähe der Supermärkte angesiedelt. Bei „Saveway“ gibt es Bonuskarten auch für ausländische Gäste. Es muss nur ein kleines Formular ausgefüllt werden.

Auf Tour mit dem Wohnmobil

Das Abenteuer kann beginnen. Genießen Sie die Freundlichkeit der Kanadier.
Übernachtungsmöglichkeit finden Sie auf den staatlichen und privaten Campgrounds. Die staatlichen Campgrounds – Parcs Canada liegen meist sehr reizvoll am Meer, an Flüssen, in den Nationalparks des Landes. Die privaten Campgrounds herrlichen Landschaften,  die Wildtiere und die haben häufig mehr Komfort, sind aber dann auch teurer. Vorschläge finden Sie ebenfalls auf unserer Internetseite und bei Ihren Reiseunterlagen. Einige Campgrounds zum  Beispiel auf Vancouver Island sollten vorgebucht werden. Wir stehen auch hierbei mit Rat und Tat zur Verfügung.

Rückgabe Ihres Fahrzeugs

Übernachten Sie am letzten Tag nicht allzu weit von der Vermietstation und achten Sie auf die Angaben wann Sie Ihr Fahrzeug spätestens zurück gebracht haben müssen.  Sonst entstehen zusätzliche Kosten. Nach den Rückgabeformalitäten werden Sie dann, je nach Leistungsumfang zum Hotel oder Flughafen gebracht. Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Als sehr angenehm betrachten wir es, noch ein paar Tage in der jeweiligen Stadt zu verbringen um die Reise ausklingen zu lassen.

 
 

Beratung & Buchung

Frau Andrea Popp
Fliederweg  21
D-89584 Ehingen

(+49) 07391 - 50 46 44

"Oh ja, ich möchte die Reise..."

Unverbindliche Angebotsanfrage

Sie gehen keinerlei Verpflichtungen ein.

Wir beraten Sie gerne telefonisch

Montag bis Freitag 09.00 bis 18.00 Uhr.
Nach Vereinbarung auch gerne abends oder am Wochenende.

(+49) 07391 - 50 46 44

Ihr individuelles Angebot

 
 

"Ich möchte unverbindlich ein..."

Besuchen Sie uns

Der-Kanadaspezialist
Fliederweg  21
D-89584 Ehingen

 
 
 

Canada Specialist Select
 
 
Vancouver Specialist
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen