Quebec Erlebnis - ab/bis Montreal

Erleben Sie einerseits beeindruckende Städte wie Montréal und Quebec City und andererseits die Natur Quebecs mit dem Lebensader St. Lorenz Strom und dem maritimen Quebec.

Reiseverlauf
Leistungen
Termine
Preise
Routenkarte

Reiseverlauf

Tourenvorschlag

1. Tag: Ankunft in Montreal

In Montréal angekommen lernen Sie die kulturelle Vielfalt der Stadt kennen. Die weltweit zweitgrößte französischsprachige Stadt ist eine sehr belebte und gleichzeitig gemütliche Metropole. 2 Nächte im Hotel Bonaventure Montreal.

2. Tag: Montréal

Eine Mischung aus Alt und Neu, Montréal ist auch ein Mix diverser Kulturen. Sehenswert sind: Altstadt mit altem Hafen, Notre-Dame Basilika, Museum Pointe-à-Callière, das moderne Stadtzentrum und seine unterirdischen Einkaufszentren, den mitten in der Stadt gelegenen Berg Mont-Royal, das Olympiagelände und das Biodome.

3. Tag: Montréal -Quebec City

ber den Chemin du Roy Hwy fahren Sie bis Quebec City – das Herz des französischsprachigen Quebec. 2 Nächte im Chateau Laurier Quebec. (275 km)

4. Tag: Quebec City

Bummeln Sie durch die Altstadt von Quebec City. Der obere Stadtteil begeistert mit seiner herrlichen Aussicht über den Fluß, dem Kloster der Ursulinen und der anglikanischen Kathedrale. Auch die malerischen Gassen im unteren Stadtteil laden zum Verweilen ein.

5. Tag: Quebec City – Rimouski

Entlang des St. Lorenz Stroms geht es nach Rimouski, in der Region Quebec Maritime. Südwestlich von Rimouski lohnt sich ein Besuch des Bic Nationalparks. Hier gibt es eine große Population von Harbor Seals und Gray Seals. Fast die Hälfte des Nationalparks ist eine beeindruckende Küstenlandschaft. 2 Nächte im Hotel Rimouski (300 km)

6. Tag: Rimouski

Rimouski, mit knapp 50.000 Einwohnern, befindet sich an der Mündung des Rimouski Rivers in den St. Lorenz Strom.

7. Tag: Rimouski – Perce

Sie fahren nach Percé mit Stopp im Miguasha NP, der bekannt ist durch seine reichhaltigen Fossilien. In Paspébiac erkunden Sie die Site hitorique du Banc-de-Pèche-de-Paspébiac mit 11 historischen Gebäuden. 2 Nächte im Riotel Percé (460 km)

8. Tag: le-Bonaventure-et-du-Rocher-Percé

Der NP Île-Bonaventure-et-du-Rocher-Percé befindet sich vor dem Küstenort Percé. Über 25.000 Vögel und die größte Tölpelkolonie der Welt. befinden sich auf der Insel. Auf dem Weg von Percé auf die Insel Bonaventure fahren am Percé Rock vorbei, dem Wahrzeichen von Percé und der Gaspesie Halbinsel

9. Tag: Percé – Gaspésie Nationalpark

Sie fahren entlang der Küste der nördlichen Gaspesie Halbinsel. Besichtigen Sie den Forillon

Nationalpark. Cap Bon-Ami, La Grave Historic Site und Penouille. 2 Nächste im Gite du Mont Albert (310km)

10. Tag: Gaspésie Nationalpark

Der Gaspésie Nationalpark befindet sich südlich des Küstenortes Sainte-Anne-des-Monts im Herzen der Gaspésie Halbinsel. Vom subarktischen Wald gelangen Sie unvermittelt in die arktische Tundra der Chic-Choc Berge, die Ausläufer der Appalachen. Hier lebt auch die einzige Karibu Herde südlich des St. Lorenz Stroms in einer Höhe von über 1.000 m.

11. Tag: Gaspésie Nationalpark – Matane

Heute geht es nach Sainte-Anne-des-Monts, wo Sie auf den St. Lorenz Strom treffen, dem Sie nach Süden bis Matane folgen. 1 Nacht im Riotel (125 km)

12. Tag: Matane – Les Escoumins

Mit der Fähre geht es nach Baie-Comeau. Besuchen Sie ungedingt das interessante Museum Jardin des Glaciers. Auf der Nordseite des St. Lorenz Stroms geht es bis Les Escoumins. 2 Nächte im Condo Natakam Detente sur Mer. Hier können Sie Wale von Ihrer Unterkunft aus beobachten. (230 km)

13. Tag: Walbeobachtung

Unternehmen Sie optional eine Walbeobachtung. Sie können hier bis zu 13 Walarten bestaunen.

14. Tag: Les Escoumins – Saguenay

Von Les Escoumins fahren Sie eine halbe Stunde bis Tadoussac. Anschließend folgen Sie dem Riviere Saguenay. Besuchen Sie den einmaligen Saguenay-Fjord, der mit seiner nordischen Schönheit, seinen gewaltigen Felsengebirgen und Felswänden beeindruckt. 2 Nächte im Auberge 21 (170 km)

15. Tag: Saguenay

Erkunden Sie die Naturschönheiten des Parc National du Saguenay. Um die Baie Eternite ragen steile Felsen bis 400 m hoch bis zur Höhe des gletschergeschliffenen Plateaus. Hier finden Sie Wanderwege mit phantastischen Aussichtspunkten. Am besten läßt sich der atemberaubende Fjord Saguenay auf einer Bootstour oder einer spektakulären eintägigen Kreuzfahrt erkunden.

16. Tag: Saguenay – Lac-Saint-Jean/Chambord

Sie verlassen den Fjord Saguenay und fahren zum Lac-Saint-Jean. 2 Nächte in den Chalets & Spa Saint Jean oder im Val-Jalbert Historic Village (100 km)

17. Tag: Lac-Saint-Jean

Am Lac-Saint-Jean gibt es zahlreiche Freizeitmöglichkeiten: Parc National de la Pointe-Taillon, den Parc de la caverne Trou de la Fée, das historische Dorf Val-Jalbert, den Zoo Sauvage de Saint-Félicien und vieles mehr.

18. Tag: Lac-St.-Jean – St. Michel des Saints

Fahrt nach Saint-Michel-des-Saints. 2 Nächte im lAuberge du Lac Taureau (418 km)

19. Tag: Saint Michel des Saints

Das Auberge du Lac Taureau ist eines der schönsten Blockhaushotels Ostkanadas, direkt am Ufer des Lac Taureaus. Es ist komplett aus Holz gebaut und strahlt Gemütlichkeit aus. Genießen Sie die wundervolle Landschaft und unternehmen Sie Outdoor-Aktivitäten.

20. Tag: Saint Michel des Saints – Montréal

Sie verlassen die unberührten Naturgebiete der Region Quebec Authentique und tauchen ein in die urbane Welt Montreals. 1 Nacht im Hotel Bonaventure Montréal (167 km)

21. Tag: Montréal

Rückgabe Ihres Mietwagens . Ende der Rundreise. Heimflug oder individuelles Anschlussprogramm.

Gesamtkilometer: ca. 2.555

Eingeschlossene Leistungen

20 Nächte in den aufgeführten Unterkünften o.ä., Mietwagen von National/Alamo ab/bis Montréal, inkl. unbegrenzte Kilometer, Airport Fee, Vollkaskoversicherung., Haftpflichtversicherung bis 10 Mio EUR, Informationspaket mit genauer Routenbeschreibung

Nicht eingeschlossene Leistungen

Gebühr für Fahrer unter 25 Jahren und 2. Fahrer, Eintritt in Nationalparks, Gebühr für Fähren, Mahlzeiten (außer genannt), optionale Ausflüge

Termine

Abfahrt: täglich möglich

Preise

Preise 2021 ab/bis Montreal pro Person in EUR

Auto KategoriePers. pro AutoUnterbringungHotels
Compact3DZ1.495

3DZ+EZ2.635

2DZ2.160

1EZ4.280
Fullsize oder Midsize SUV3DZ1.552

3DZ+EZ2.686

2DZ2.240
Minivan oder Standard SUV4DZ1.305

42 DZ2.082

3DZ1.628

3DZ+EZ2.760

2DZ2.350

Hochsaisons-Zuschlag pro Auto vom 01.07.-31.08.: Compact & Fullsize: EUR 127/Woche; EUR 26/Tag; Minivan & Standard SUV: EUR 180/Woche; EUR 36/Tag

Routenkarte


Quebec Erlebnis

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Analytics welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen